TOP NEWS KURZ UND KNAPP

TOP NEWS KURZ UND KNAPP

Die Verbraucherzentrale NRW hat gerichtliche Schritte wegen überhöhter Anzahlungsforderungen von Fluggesellschaften eingeleitet. Zuvor hatte sie Air Berlin, Condor, Tuifly, Germania, Germanwings und Lufthansa abgemahnt. Mehr dazu hier.

■ Öger Tours wurde von der Hanse Merkur mit der Rückholung der GTI- und Buchmal-Gäste aus der Türkei bis 14. Juni beauftragt. Zunächst war die Aktion bis zum 11. Juni befristet. Betroffen sind derzeit rund 530 Gäste.

■ DER Touristik ändert die Buchungscodes für die X-Produkte von ITS Indi und Tjaereborg Indi. Die bisherigen Kürzel XITS und XTJA laufen mit der Sommersaison aus. Für Abreisen ab 1. November gelten die Buchungscodes ITSX und TJAX.

■ Ägypten-Spezialist ETI hat noch freie Plätze für die Roadshow vom 15. bis 18. Juli in Köln, Frankfurt, Stuttgart und München. Expedienten können sich bis 26. Juni anmelden. Weitere Infos hier.

■ Am 1. Juli nimmt Vietnam Airlines tägliche Verbindungen zwischen Da Nang in Zentralvietnam und dem kambodschanischen Siem Reap auf. Die Flugzeit beträgt rund zwei Stunden.

■ Inter Chalet hat mehr als 5.000 Chalets, Skihütten, Ferienhäuser und -wohnungen in den Wintersportgebieten Europas für die kommende Wintersaison zur Buchung freigegeben. Neue Häuser und Wohnungen sind vor allem in Österreich im Angebot.

■ Bei Dertour sind bereits viele Hotels in Asien und im Indischen Ozean für den Winter freigeschaltet. Dazu gehören Anlagen in Thailand, Malaysia, Vietnam, auf den Seychellen und Mauritius. Auf den Malediven sind bereits alle Hotels buchbar.

■ Die Pleite von Sky Airlines hat keinen Einfluss auf den Sommerflugplan von FTI. Der Veranstalter hat ausreichende Kontingente bei Sun Express, Air Berlin, Condor und Pegasus. Bis Oktober stehen noch 300.000 Flugplätze für die Türkei zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.